Druckprüfung von Rohrleitungen

Druckprüfung von Rohrleitungen und Druckbehältern Flüssigkeitsdruckprüfungen, Gasdruckprüfungen

Sie sind Grundvoraussetzung zum Schutz der Umwelt. Sie sind zwingend erforderlich zur Anlagensicherheit und Qualitätssicherung. Und sie sind gesetzlich vorgeschrieben. Die Rede ist von Druckprüfung von Rohrleitungen und Druckbehältern. Ob überirdisch oder unterirdisch - vorgenommen wird die Druckprüfung an druckführenden Bauteilen, die der Speicherung und Durchleitung von Fluiden dienen.

Druckbehälter und Rohrleitungen müssen nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG (DGRL) nicht nur erstmalig geprüft werden vor einer Inbetriebnahme, sondern auch im Rahmen der wiederkehrenden Festigkeitsprüfung nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Dazu führen erfahrene Techniker von NORTH-TEC Industry eine Flüssigkeitsprüfung oder Gasdruckprüfung durch, ob die drucktragenden Wandungen auch unter Belastung dicht bleiben. Zudem gilt es, sicherheitsrelevante Verformungen auszuschließen. 

Druckprüfung von Rohrleitungen und Druckbehältern Für eine fachgerechte Instandhaltung selbst bei unterirdischen Rohrleitungen

Um einen Nachweis über genügende Festigkeit und Dichtheit zu erbringen und den hohen Anforderungen zu entsprechen, werden unter anderen folgenden Maßnahmen durchgeführt: 

  • Unterirdische und überirdische Rohrleitungen abdrücken
  • Die Rohrleitung wird dabei mit Steckscheiben vom System getrennt und einzeln abgedrückt
  • Angewandtes Verfahren bei Stahl Rohrleitungen ist das Normalverfahren
  • Angewandtes Verfahren bei PE und PVC Rohrleitungen ist das Kontraktionsverfahren
  • Vorprüfung: 1 h Hauptprüfung: 3 h
  • Inklusive Dokumentation der Messungen

NORTH-TEC Industry Druckprüfung von Rohrleitungen und Druckbehältern Flüssigkeitsdruckprüfungen, Gasdruckprüfungen

NORTH-TEC Industry fertigt nicht nur komplette Rohrleitungssysteme z. B. aus PE 80, PE 100 oder Edelstahl inklusive aller Schweißarbeiten, sondern führt darüber hinaus auch im Rahmen der vorsorglichen Instandhaltung Druckprüfungen durch. Auf diese Weise werden eventuelle Druckverluste ermittelt und dokumentiert. Aufwände zur Behebung von eventuellen Mängeln werden gegen Nachweis und in Abstimmung mit dem Kunden durchgeführt.

Sie benötigen eine überirdische oder unterirdische Druckprüfung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen auch gern beim Bau neuer Rohleitungen, der Wartung des Schaltschrankes oder der DGUV V3 Prüfung weiter.